Aktuelles

zurück

05.02.2015

Kameha Grand Zürich

Koch mit Leib und Seele: Igino Bruni leitet die Küche des L'UNICO

Kameha – das bedeutet im Hawaiianischen „Das Einzigartige“. Dasselbe bedeutet „L’Unico“ im Italienischen. Ein einzigartiger Name für ein spezielles Konzept – und einen Koch, der für seinen Beruf lebt. Igino Bruni weiß ganz genau, was er für sein L’UNICO will: „Meine Gäste sollen sich wie in den Ferien in Italien fühlen“, sagt der fast 36-Jährige. „Der Duft, der Geschmack und die Atmosphäre im L’UNICO soll ihnen das italienische Lebensgefühl geben, la dolce vita.“ Und: Das einzigartige Gefühl des Schmeckens, des Genießens soll ein Lächeln in die Gesichter zaubern, „so dass man mit Freude in den Alltag zurückkehrt“.

Die Zutaten dafür sind vielfältig: Im Restaurant L'UNICO gibt es eine breite Auswahl hausgemachter Nudeln, die je nach Geschmack mit feinen Saucen, ausgesuchten Zutaten und frischen Kräutern ergänzt wird. „Der Duft der Pasta aus der hauseigenen Manufaktur und die frische Zubereitung an der Live-Cooking-Station schaffen eine Atmosphäre wie am Küchentisch einer italienischen Mamma.“

Igino Bruni, der aus San Leone in Italien kommt, liebt die Küche seines Heimatlandes. „Ich koche mit Liebe und mit Seele“, sagt er. Und mit einer ordentlichen Portion Handwerk, die er an zahlreichen hochklassigen Stationen in seiner 18-jährigen Laufbahn verfeinert hat. Seit 2008 arbeitet Bruni in der Schweiz – zuvor hat er in erstklassigen Häusern in Sizilien und New York City gearbeitet. Als Chef de Partie in der Seven Group in Ascona unter der Gesamtleitung von Ivo Adam begann schließlich sein beruflicher Weg in der Spitzengastronomie.

Weitere Stationen führten ihn in Gourmet-Restaurants wie das La Brezza in Ascona, das Carlton in St. Moritz oder das Kulm Hotel in Arosa. Zu den Höhepunkten seiner Karriere zählt der sportbegeisterte Chefkoch seine Zeit als Sous Chef mit Armin Amrein im Seehofstübli in Davos, das 17 Gault-Millau-Punkte sowie einen Michelin-Stern führt, sowie jetzt die Chance, das Restaurant L’UNICO als Outlet Chef im Kameha Grand Zürich zu leiten. Die Lebensfreude, der Genuss und die Leidenschaft zum Kochen – das ist sein Antrieb, um die mediterrane Gourmetküche in dem Lifestyle-Hotel für jeden seiner Gäste zu einem einzigartigen Erlebnis werden zu lassen. L’UNICO eben.

 

Kameha Grand Zürich

Auf der Hotelwebseite www.lieblingsplatz.com erhält man Einblicke in das aussergewöhnliche Gesamtkonzept des Kameha Grand Zürich, dessen Lifestyle-Atmosphäre und Herzlichkeit den Gast in den Mittelpunkt allen Handelns stellt. Dank seiner einzigartigen Verschmelzung von technischen Innovationen und herzlichem Service wird das Kameha eine attraktive Ergänzung in der Zürcher Hotelszene darstellen. Zudem befindet sich das Hotel nur rund sechs Minuten vom Flughafen sowie acht Minuten vom Zürcher Hauptbahnhof bzw. Stadtzentrum entfernt – beste Voraussetzung für Geschäftsreisende. Weitere Informationen und Bildmaterial unter www.lieblingsplatz.com. News rund um das Kameha Grand Zürich gibt es zudem auf www.facebook.com/kamehahotelsresorts.

 

Über die Lifestyle Hospitality & Entertainment Group AG (LH&E Group)

Die LH&E Group ist eine Betriebs- und Management-Gesellschaft der Kameha Hotels & Resorts. Kameha betreibt und managt internationale Lifestyle-Hotels, Luxus-Resorts, private Design-Residenzen sowie erstklassige Event-Gastronomie. Gründer und CEO ist Carsten K. Rath, Präsident des Verwaltungsrates ist Peter Mettler. Das erste Hotel der LH&E Group, das Kameha Grand Bonn, wurde mit zahlreichen nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet, wie beispielsweise als „Bestes Hotel des Jahres weltweit“ (Diners Club Magazin Award), „Hotel des Jahres“ (Busche Verlagsgesellschaft), „Bestes Event Hotel des Jahres“ (Location Award), „Deutschlands Trendhotel Nr.1“ (TripAdvisor) und als „Arbeitgeber des Jahres 2011/2012“. Nach der erfolgreichen Positionierung der Kameha Suite in Frankfurt am Main, ausgezeichnet mit dem Location Award 2012 als „Beste Historische Event-Location in Deutschland“ sowie des Kameha Grand Bonn, lanciert die LH&E Group nun weitere Projekte wie das Kameha Grand Zürich.