Aktuelles

zurück

09.07.2014

Lenkerhof gourmet spa resort

Let the games begin: Stefan Lünse und Gastkoch Dario Cadonau aus dem Engadin kreieren zum Auftakt der „Davidoff Saveurs Genusswochen“ Unvergleichliches

Es wird zu einer schönen Gewohnheit: Wie im vergangenen Jahr eröffnete das Küchenteam des Lenkerhof gourmet spa resorts auch am vergangenen Freitag die „Davidoff Saveurs Genusswoche“. Küchenchef Stefan Lünse und sein Team standen aber nicht allein am Herd. Ebenfalls Tradition ist, dass ein Gastkoch mit dem Hausherrn die Töpfe und Pfannen am Herd schwingt. In diesem Jahr war das Dario Cadonau aus Brail im Engadin.

Gastlich, gemütlich und natürlich haben es Cadonau und seine Frau Tamara in ihrem IN LAIN Hotel Cadonau, das sie in einem 400 Jahre alten Engadinerhaus einrichteten. Auch in seiner Küche bevorzugt der Spitzenkoch die Erzeugnisse aus der Region - und bereitet sie mit Leidenschaft und Erfindungsgeist zu. Das erstklassige, möglichst heimische Produkt ist auch der Fokus von Stefan Lünse, dem jungen Küchenchef des Lenkerhofs. Klassische Zubereitungsmethoden, ungewöhnliche Kombinationen und eine Küche, die einfach Spaß macht - dafür steht der gebürtige Deutsche in dem jugendlichsten Fünf-Sterne-Superior-Hotel der Schweiz im Simmental.

Die Gerichte, die die beiden am Abend zauberten, klangen so: Tatar- und gebratene-Langoustine, Algenmüsli, Gurkenemulsion, grüne Spargel-Creme, Jacobsmuschelchip, Brailer Essiggurke, getrocknete Nordseekrabben. Oder: Dry Aged Entrecôte vom Rind, mariniert in BBQ-Sauce, Arvenholzjus, geräuchertes Nussbutterpüree, gegrillte Pimentos, gefüllt mit Roter Peperoni, Oliventapenade.

Den richtigen Rahmen zu den kulinarischen Kreationen setzte Betrand Michat. Der gelernte Winzer ist Export Sales Manager des 180-jährigen Weinguts „Domaines Paul Jaboulet“ - und reiste eigens aus dem Rhônetal an, um die Gerichte der beiden Spitzenköche mit den passenden Weinen der Domaines „Château La Lagune“ und „Paul Jaboulet Aîné“ abzurunden.

 

Bilduntertitel:

Ganz links im Bild: Stefan Lünse, Küchenchef Lenkerhof gourmet spa resort

Rechts daneben: Dario Cadonau, Gastkoch aus dem IN LAIN Hotel Cadonau

 

Über das Hotel Lenkerhof:

Stylishes Fünf-Sterne-Superior-Hotel mit bewegter Vergangenheit: Der Lenkerhof ist das jugendlichste unter den Schweizer Top-Adressen. Die Spannung von Nostalgie und Moderne ist allgegenwärtig, Farben und Formen prägen eine sich ständig ändernde Kulisse. Und dabei gilt das einstige Kurhaus, das sich vor allem wegen seiner Schwefelquellen einen Namen gemacht hatte, als eines der ältesten Gasthäuser der Schweiz. Seit zehn Jahren ist das gourmet spa resort nun ein modernes Luxushotel, in dem sich das Direktorenpaar Heike Schmidt und Jan Stiller ganz dem Verwöhnen seiner Gäste verschrieben hat. 

Erstklassiger Service in gelassener Atmosphäre, ein riesiger Outdoor-Spielplatz für Jung und Alt direkt vor der Haustür im Berner Oberland, Ferien pur in einem Hochtal in 1100 Metern Höhe - das ist der Lenkerhof. In trendiger Umgebung relaxen, in einem der größten und modernsten Spas der Schweiz mit der seit Jahrhunderten geschätzten Balmenquelle. Und: Jeder Tag klingt aus, wie er begonnen hat: Mit „Well-Flavour“ der vielfach ausgezeichneten Küche. Das Restaurant „Spettacolo“ schmücken 15 Punkte im Gault Millau 2014, und die Küchencrew kreiert täglich wechselnde, leichte und außergewöhnlich geschmackvolle Gerichte. Aus diesen gesunden Feinschmeckereien kann sich jeder Gast sein Menü zusammenstellen – ganz so, wie er möchte. Wie immer im Lenkerhof. Ein bisschen traditionell und sehr modern.